Test, Vergleich, Review, Bewertung, Empfehlung Marine Audio, Musikanlagen und Hifi Soundsystem für´s Boot und Yacht

5,0 rating

Eine Stereoanlage oder Autoradio für ein Boot oder Yacht wird als Marine Audio oder Hifi-Anlage für den Aussenbereich bezeichnet und unterliegt der IP 65 Verordnung und sind CE-Zertifiziert. Die Materialien einer Marine Audio Anlage ist korrosionsbeständig und gegen Kurzschluss und UV-Strahlung geschützt.

Musikanlagen und Audio Systeme für Marine, Boote und Yachten  müssen keinen IP-Schutz X7 haben und nicht gegen Untertauchen konstruiert werden. Ideal ist wenn ein Autoradio für Boot und Yacht sowie die Kompletten Verstärker und Lautsprecher einen IP X5-Schutz gegen Strahlwasser haben, denn beim Putzen mit dem Kärcher oder starken Wellengang, spritzender Gischt oder hoher Luftfeuchtigkeit kann Feuchtigkeit in das Gehäuse der Stereoanlage oder des Marine Speakers eindringen und für Korrosion und Kurzschluss sorgen.

Lautsprecher Tower an einem Skiboat

Eine Gefahr für den Anwender durch einen Stromschlag besteht weher nicht, da Marine Audio Systeme und Stereoanlagen für Boote und Yachten mit 12 Volt arbeiten. Die Norm DIN 57100/VDE 100 die bei einem Bad in im Wohnhaus gilt, ist daher nicht anwendbar.

Die Stromversorgung durch 12 Volt Bootsbauerin und Verbraucherbatterien oder sogar durch die Starterbatterie sollten sorgfältig geplant werden und die Ladekapazität der Lichtmaschine sowie der Aufnahmefähigkeit der Batterien auf dem Boot und Yacht sollten harmonisch und ausgewogen sein, damit die Batterien eine lange Lebensdauer haben. Eine Batteriebank die immer nur zu 85 % voll geladen wird, reduziert den Lebensdauer von 1000 Ladezyklen auf 250 Ladezyklen c.p..

Batteriebank zur Stromversorgung einer Marine Hifianlage in einem Boot

Unterschiede der Marine Audio Systeme: Musikanlagen auf einem Ruderboot, Segelboot, Kanu, Motorboot, Yacht, Wasserskiboot, Partyboot sind so unterschiedlich wie die Musikrichtungen von Bootsfahrern und Freizeitkapitänen. 

Boote und SUP ohne Antrieb, Batterie und Stromerzeuger wählen meist einen Batteriebetriebene Akkulautsprecher. Gute Akkulautsprecher für den Marinebereich kosten zwischen 120-600 EUR und können rund 1000mal aufgeladen werden, bis der Akku seine Kapazität verliert und das Gerät unbrauchbar wird. Günstiger für Boote ohne Antriebsmaschine hingegen ist, Musikhörern mit dem integrierten Aussenlautsprecher eines hochwertigen Smartphone was von vornherein Wassersicht ist, wie das Apple iPhone 11 und iPhone 12 (ab 1.300,- EUR).  

Musikanlagen, Stereo-Anlage und Soundsystem mit sattem Hifi Sound sind aus physikalischen gründen nur als Festeinbau möglich, den jeder Hifi-Lautsprecher benötigt einen Resonanzkörper damit die Luft in Schwingungen versetzt wird und ein wohltuendes Klangbild entsteht. Dies ist nur bei fest eingebauten Lautsprechern notwendig die in Hohlräume montiert werden, die den Bootskörper Verstärkern oder als Stauraum und Sitzbank dienen.

Hohlraum und Platz für Marine Speaker Lautsprecher im Boot

Der Ort der Montage ist bei der jeweiligen Musikanlage nicht relevant, solange sich kein Akustischer Schatten oder starke Überlagerungen der Zonen für die Akustik der Marine Lautsprecher ergeben.

Lautsprecher für Boote und Yachten können in Holzboot, Stahlyacht, Aluminiumboot, Kunststoffboot und GFK Bootskörper montiert werden.

Hersteller von Soundsystemen für Marine-Audio und Wassersport 

Hersteller für Stereoanlagen im Marine Bereich, für Boote und Yachten und im Aussenbereich kommen vornehmlich aus den USA, da dies der größte Absatzmarkt für Boote und Yachten weltweit ist. 

Die Hersteller mit dem bekanntesten Reputation sind im Premium Segment: JL Audio und im günstigen Low Budget Segment die Hersteller Clarion, Jensen Marine, Fusion, Raymarine. 

Test und Vergleich im Sound und Verarbeitung der Musikanlagen für Boot und Yacht Marine-Audio

Verarbeitung und Sound Anbieter und HerstellerPreissegment
Product Review Rating 5.0 of 5.0JL Audio Premium
Product Review Rating 3.5 of 5.0ClarionMittelklasse
Product Review Rating 2.0 of 5.0Jensen MarineMittelklasse
Product Review Rating 1.5 of 5.0FusionLow Budget
Product Review Rating 1.0 of 5.0RaymarineLow Budget

Was ist der beste Hersteller von Marine-Audio und Soundsystem für Boot und Yacht?

Der teuerste Hersteller von Marine-Audio Systemen ist JL-Audio. Es ist anzunehmen das die verwendeten Materialien, Veredelungen, Rohstoffe, Verarbeitungsprozesse um den Faktor erhöht ist, umden das System von JL-Audio teurer ist als ein Budget-Hersteller.  Wer also nicht regelmäßig neue Löcher in sein Boot schneiden will oder alte Löcher kleiner laminieren will sollten unbedingt einen Hersteller auswählen der:

  • eine kritische Unternehmensgröße hat und somit Systemrelvant ist,
  • Ersatzlautsprecher im gleichen Format auch noch nach 15 Jahre nachgekauft werden können
  • Eine große Kollektion an Grill, LED-Speakern, Designvarianten und Farben hat, damit das Design optimal zum Einsatzzweck auf dem Boot oder der Yacht passt. Es gibt Grill für Weisse Bootskörper oder auffällige dunkle Farben mit sportivem und rockigem Grill
  • der die Lautsprechermembrane vor Elementen schützt und gleichzeitig dekorativ aussieht.
Look eines Marine Audio Speaker eines Premium Herstellers
Rating des Design und Haptik des Marine Audio HerstellerName des Hersteller
Product Review Rating 4.5 of 5.0JL Audio
Product Review Rating 3.0 of 5.0Clarion
Product Review Rating 2.5 of 5.0Jensen Marine
Product Review Rating 2.0 of 5.0Fusion
Product Review Rating 0.5 of 5.0Raymarine

Vergleich und Empfehlung günstige Marine Soundsystem und Hifi Anlagen für Boot und Yacht

Günstige Marine-Audio Systeme haben vor und Nachteile. Wer bereits die Erfahrung von preiswerter Bordelektrik erleben durften weiss jetzt Bescheid. 

Vorteile günstige Marine AudioNachteil günstige Marine Audio
🟢  Günstiger Einkaufspreis und geringen Kapitalabfluss zum Zeitpunkt des Einkauf🔴 Die günstige Marine-Audio Anlage muss regelmäßig ersetzt werden was dazu führt das Lautsprecher nicht mehr in die Öffnungen passen, Kabel neu gelegt werden müssen, Verschwendung an Zeit
🔴 Vergeudung von Rohstoffen und Belastung CO2 Rucksack durch permanentes Ersetzten von defekten Kompletten eines günstigen Marine Audio Systems
🔴 Über eine Nutzung von 15 Jahren ist die günstigere Stereoanlage absolut gerechnet teurer als eine Premium Marine Audio -Hifi Anlage für Boot und Yacht
🔴 Sound von günstigen Stereoanlagen für Boot & Yacht, Marine ist oft bescheiden und mittelmäßig im Vergleich zu einer teuren Anlage

Bewertung und Vergleich der Marine Hifi und Audio Systeme für Boot & Yacht

Einflussfaktoren auf die Langlebigkeit der Materialien bei Marine-Audio Systemen und Stereoanlagen für Boot und Yacht

Die größten Einflussfaktoren auf die Langlebigkeit von Komponenten eines Marine Soundsystem ist ob das System in einer geschlossenen Yacht oder in einem offenen Sportboot verbaut ist. Eine klimatisierte Yacht ist der ideale Ort für eine Marine Hifi Anlage im Vergleich zu einem offenen Skiboot bei dem die Lautsprecher zusätzlich auf dem Tower angebracht sind. 

Ein weiterer großer Faktor bei einer Marine-Audio Anlage ist, die Verarbeitung und die eingesetzten Materialien wie Chips, Leiterplatten, Platinen, Wiederstände, Kupferspulen, Kunststoffe der Membranen, Lackierungen der Gehäuse, Steuerungssoftware bei Controller und Verstärker. 

Preise bei Hifi-Anlagen für Boot und Yacht

Preise für Marine-Lautsprecher in sehr kleinen Formaten wie 10 CM starten bereits ab 100,- EUR/ Paar. Der Sound entspricht dem Sound eines Küchenradios.

Hifi-Sound startet bei einem 6-8 Meter langem Motorboot ab 4 Lautsprecher (2-Wege System) + einem Subwoofer wobei die Gehäusegröße der Lautsprecher 20-28 CM betragen sollte und der Subwoofer 30 CM-50 CM betragen sollte. Unter 2.000,- EUR Budget sollte man erst garnicht anfangen, sich mit einem Hifi-System zu beschäftigen und lieber noch etwas sparen und zunächst den Musikgenuss mit Apple AirPods Pro (279,-) erleben.

Was sind die besten Einbauorte für Lautsprecher und Verstärker auf einem Boot

Die verfügbaren Einbauflächen, Einbautiefen, Deckenhöhe, Hohlräume in Decke und Wand werden bei der Planung einer Audio-Anlage berücksichtigt und sind das Fundament jeder Planung eines Soundsystem.

Was ist der beste Einbauort für einen Lautsprecher bei einem Boot oder Yacht

Kleine Yachten und größere Yachten werden meist so ausgestattet, das die Audio-Zonen voll beschallt werden und ein sattes Klangbild ergeben, das bei jeder Musikrichtung harmonisch klingt.

Was ist die ideale Stromversorgung bei einer Hifi-Anlage auf einer Yacht oder einem Boot 

Die beste Stromversorgung für Sportboote mit 4-10 Meter ist ein System aus 1-2 grossen Verbraucherbatterien und einer entkoppelten Starterbatterie. Der Schaltplan für die Stromversorgung sollte so Design werden, das bei Landstrom alle Batterien geladen werden. Bei der Fahrt mit dem Boot oder der Yacht hingegen sollte zunächst die Systemkritische Starterbatterie geladen werden. Wenn die Starterbatterie voll ist, dann sollten die Verbraucherbaterien mit Ladestrom der Lichtmaschine versorgt werden. Nur so kann gewährleistet werden das ein Langsamfahrt mit geringem Ladestrom, Ankern, Still liegen in einer Bucht der Starter ausreichend Strom erhält um das Boot oder die Yacht zu starten. 

Einbauort für Marine Lautsprecher und Hifianlage Boot und Yacht

Bei größeren Yachten ist meist ein externes Stromaggregat eingeplant, das zusätzlich die Verbraucherbatterien mit Ladestrom versorgen kann.  

Wo kann ich eine Marine Audio, Musikanlage für Nassbereich, Hifi-Anlage für ein Boot und Yacht testen?

Die meisten Stereoanlagen für den privaten Gebrauch werden heutzutage Online bestellt und über den Preis gekauft. Ein Soundsystem, Stereoanlagen, Marine-Audio-Systeme und Hifi-Anlagen für Boote und Yachten unterliegen einer speziellen Disziplin und sollten nicht von Laien geplant, eingebaut und verkabelt werden. 

Einbau von Marine Speaker und Stereoanlage Boot und Yacht

Gründe warum ein ausgebildeter Elektriker oder Fernsehmechaniker das Soundsystem installieren sollte: Bereits ein Kurzschluss bei einer Marine Audio System kann zu einer brennenden Yacht führen, den GFK ist ein Kunstharz auf Mineralölbasis und brennt innerhalb von Minuten extrem heiss bis auf den Kiel runter.

Gründe warum man ein Boot und Yacht Hifi System in einem Spezialgeschäft kaufen sollte: Beratung, Vergleich und Erfahrung aus vorangegangenen Projekten reduzieren das Risiko zu scheitern und machen die Invention zu einer Problemlösung statt zu einem Problem über dessen scheitern man(n) sich Jahrelang ärgert!

Captain Franky

Testen kannst Du eine Hifi-Anlage für Marine, Boot und Yacht auf einem Partyboot in Frankfurt. Es stehen verschiedene Speedboote und Motorboote zur Verfügung die unterschiedlichste Hifi-Anlagen installiert haben.

Details und Kontakt telefonisch 01757778777 oder per email an info@partyboot.de

Link: Boot mieten Frankfurt

Captain Franky

iGude, Hallöchen und Ahoi, ich bin Captain Franky – Autor, Kapitän auf dem Partyboot, Unternehmer und das Gesicht von Partyboot.de. Als Frankfurter Bub kenne ich mich aus und bin ständig auf der Suche nach coolen Ideen für Events, erlebe oft wilde Geschichten die ich gerne als Anekdote auf einer lustigen Bootstour erzähle.

zuletzt gelesen >>