FAQ

Ist eine Reservierung auf dem Online Terminkalender eine verbindliche Buchung?

Ja, wenn Ihr euch eintragt habt Ihr die Tour fest reserviert, dh. das Boot kommt dann auch verbindlich!

Was ist der Unterschied zwischen Partyboot Cruise und Jet Boot Action Tour?

Der Unterschied ist die Fahrweise, Raumangebot, Wettertauglichkeit und die Ausstatung. Beide Boote sind Motorboote der neuesten Bauart und verfügen über ein cooles Design. Party findet auf beiden Varianten statt. Bei der Jet Boot Action Tour (399,-) hast Du 10 Minuten Vollgas inklusive. Bei Interesse kannst Du Vollgas verlängern, 1 Minute kostet 20 EUR Benzingeld.

Bei dem Partyboot  Cruise (299,-) hast Du grundsätzlich kein Vollgas. Dafür steht Dir mehr Platz für Deine Gäste, zum tanzen und rumlaufen zur Verfügung. Ein Kühlschrank, WC, Waschbecken und eine Aussendusche mit Trinkwasser befinden sich ebenfalls an Board. Als besonderes hight light darfst einen oder mehrere Bootsführer/innen aus Deiner Gruppe bestimmen, die das Steuer übernehmen darf, sofern nicht mehr als 0,5 Promille Blutalkohol vorhanden. Das Partyboot ist für Dich führerscheinfrei da es unter die 15 PS Regel fällt und die Einweisung für das Navigieren und Lenken erfolgt durch unseren charmanten Steward.

Leistungen/ Ausstattung Jet Boot Partyboot
Schnell fahren Ja Nein
WC an Board Nein Ja
Stewardess Nein Ja
Bootsführer Ja Nein
Selbst fahren unter Aufsicht Nein Ja
Hifi Anlage Ja Ja
Sitzplätze max. 11 15
Betrieb ganzjährig/ Wetterfest Nein Ja
Go Pro Action Cam* Ja Ja
Stripper* Ja Ja
Pole Dance Schnuppern Kurs* Nein Ja
Pole Dance Stange Nein Ja
Verlängerung vor Ort* Ja Ja
Kühlbox Ja Ja
Walking Dinner Catering* Nein Ja
Stundenpreis 399,- 299,-

*nach individueller Absprache möglich, bitte trage Deine Wünsche ins Kommentarfeld ein. Wir nehmen dann mit den Dienstleistern Kontakt auf oder teilen Dir die Kontaktdaten mit.

Wir würden gerne das Partyboot für einen JGA mieten. Gibt es auch die Möglichkeit das Partyboot mit einem Fahrer zu buchen? Oder wie kann man sich das mit dem Partyboot ohne Fahrer vorstellen?

Leider ist das Stellen eines Bootsführers auf unserem Bootstyp vom Wasser- und Schifffahrtsamt streng untersagt, da wir sonst eine gewerbliche Fähre bzw. ein Fahrgastschiff sind und die damit verbundenen schifffahrtspolizeilichen Auflagen unerreichbar hoch wären. Wir geben das Partyboot daher als führerscheinfreies Charterboot an den Gast ab. D.h. Du mietest das Partyboot und fährst es selbst! Somit ist gewährleistet das Du vollen Versicherungsschutz für das Boot hast und die Wasserschutzpolizei Deine Bootstour nicht abrupt beendet. Du must also nüchtern sein (0,5 Promille) und trägst Verantwortung für Deine Gruppe und das Boot. Doch keine Angst, das Boot fährt sich so einfach wie ein Autoscooter (Lenkrad, Vorwärts. Rückwärts). Das Partyboot hat nur 15 PS und ist somit führerscheinfrei zu fahren. Maximalgeschwindigkeit ist ca. Fahrradgeschwindigkeit und Du schipperst stets in Ufernähe. Damit das Ganze nicht in Stress für Dich ausufert und maximale Sicherheit gegeben ist, kommt ein Steward oder Stewardess mit an Board. Die Stewardess kann jederzeit ins Geschehen eingreifen oder das Steuer zum anlegen, ablegen, zu Demonstrations-, und Einweisungszwecken übernehmen. An Engstellen zwischen Eisernen Steg und Alte Brücke lotst Dich dann unsere Stewardess/ Einweiser durch die stark befahrende Passage. Unser Steward oder Stewardess macht etwas Animation, Fotos, kümmert sich um den Abfall, die Ordnung und die Sicherheit an Board. Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Lenken des Partyboots bei unsern Gäste großen Spass bereitet und eine tolle Brautaufgabe ist: https://youtu.be/YIfwz8Z7pc4

Falls Ihr jedoch auf keinen Fall selbst steuern wollt, kommt für euch nur die Jet Boot Boot Tour in Frage. Da dieses Jet Boot bereits älter ist, haben wir bereits vor langer Zeit eine Genehmigung für den Fahrgastbetrieb (Skippercharter) beantragt und erhalten. Das Jet Boot kommt also mit einem legalen, zertifizieren und professionellen Bootsführer. Eine Stewardess ist jedoch nicht an Board.

Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es für Musik?

Unsere Musikanlage auf dem Partyboot verfügt über Bluetooth, sodass Du Deine Playlist direkt vom Handy abspielen und steuern kannst. Das Jet Boot hingegen verfügt über einen Klinke-Anschluss für den Kopfhörer Deines Handy´s. USB-Stick geht auch wenn die Musikdateien auf einer Ebene liegen, dh. keine Unterzeichnisse bilden. Spotify und Youtube Quellen gehen auch aber die Musikdateien sind teilweise sehr komprimiert und leise wenn Du aus dem Internet streams.

Können wir einen Stripper/in aufs Partyboot bestellen?

Ja, der Stripper/in muss jedoch vor Betreten des Boots seine Stiefel oder Stöckelschuhe ausziehen. Handschellen und Öl sind verboten. Bei Interesse vermitteln wir Dich zu einer Künstleragentur. Du kannst aber auch einfach einen Stripper/in engagieren, der dann zum Boot kommt. Ideal wäre 30 Minuten nachdem wir abgelegt haben. Zustieg gerne am Treffpunkt für die jeweilige Bootstour.

Wieviele Personen passen auf das Partyboot?

Das Partyboot hat Sitzplätze für 15 Passagiere (1500 KG). Auf dem Jet Boot ist Platz für 11 Gäste (=1100 KG Zuladung). Bei größeren Gruppen kann z.B. nach 20 oder 30 Minuten gewechselt werden.

Dürfen schwangere mitfahren?

Ja, es gibt kaum Seegang und Wellen. Bitte melde Dich aber trotzdem beim Bootsführer oder der Stewardess an, damit wir bescheid wissen.

Eine Teilnehmerin wird schnell Seekrank, wir wollen aber unbedingt auf´s Partyboot.

Keine Sorge, bei uns ist noch keiner Seekrank geworden. Der Main ist ein sehr ruhiges Gewässer, das zwischen zwei Schleusen liegt und daher beruhigt ist. Um Seekrank zu werden müsste das Boot sehr schaukeln und rollen und Du müsstest zusätzlich den Horizont nicht mehr sehen können.

Können wir den Sunset Cruise buchen?

Ja, einfach im www. den Sonnenuntergang ausfindig machen und den Termin sichern.

Gibt es Rabatt wenn das Partyboot für 2 oder 3 Stunden gebucht wird?

Leider nein, da die Betriebskosten wie Benzin, Hafengebühren, Charterversicherung, Wartung oder 19% Mwst nicht verhandelbar sind.

Wo legt das Partyboot ab?

Das Partyboot legt in Frankfurt Sachsenhausen ab und kommt dort auch wieder an. Treffpunkt ist zu Fuss 15 Minuten vom Hauptbahnhof und 10 Minuten in die Altstadt Sachsenhausen. Das Boot kommt später wieder an den Ausgangsort zurück. Grundsätzlich können wir euch auch jederzeit während der Fahrt rauslassen, sofern es  für euch sicher ist und das Gewässer ausreichend tief ist. Für einen größeren Firmenevent (Mo-Fr) orientieren wir uns am Standort der Veranstaltung.

Dürfen Gäste ihre eigenen Getränke mitbringen?

Ja, es gib keinen Bordverkauf. Rot,- und Roseweine sowie Speisen oder Snacks sind nicht erlaubt. Falls Ihr jedoch keine Lust habt euch abzuschleppen oder etwas zu organisieren, könnt Ihr Getränke im Maincafe (nähe Treffpunkt) oder an einem Drive In auf dem Wasser kaufen.

Gibt es Staufächer für Gepäck?

Ja, es werden jedoch Sporttaschen oder Rucksäche empfohlen. Für Koffer, JGA-Bollerwagen, Bierkästen, Eisbox oder Boardtrolley ist leider kein geeigneter Platz vorhanden.

Wenn wir das Partyboot oder das Jet Boot für eine Stunde buchen, können wir vor Ort verlängern wenn es uns gefällt?

Ja, falls keine Anschlussbuchungen vorliegen. Bitte beachte das die Zeit auf dem Boot sehr schnell umgeht und es oft zu Enttäuschungen kommt wenn die Party auf seinem Höhepunkt ist und abrupt aufhören muss, weil eine Anschlussbuchung vorliegt.

Können wir vor Ort entscheiden ob wir mehr Vollgas fahren wollen?

Ja, einfach Kapitän Bescheid geben. 1 Minuten Vollgas kostet 20 EUR Benzingeld Extra. Dies gilt jedoch nur für das Jet Boot.

Was ist wenn es regnet?

Partyboot Cruise: Wenn es stark regnet wird das Cabriodach aufgeklappt. Bei Starkregen, Sturm und Gewitter wird die Tour jedoch aus Sicherheitsgründen abgesagt. Stornokosten entstehen keine. Bei Regenfahrten im Hochsommer sind die Parties in aller Regel am besten, denn Partygäste sind dann schon etwas desillusioniert und die gestresste Stimmung schlägt dann auf dem Partyboot schnell ins extreme positive Gegenteil um.

Jet Boot Tour: Für Vollgasfahrten auf dem Jet Boot versuchen wir die Tour so zu legen das wir zwischen dem Regenband fahren. Die Entscheidung wird ausschließlich durch den Kapitän, anhand eines Regenradars, getroffen.

Da wir in Frankfurt sehr mildes Wetter haben und unsere Gäste unbedingt fahren wollen, versuchen wir Absagen aufgrund von Wetterprognosen zu vermeiden. Daher können wir erst am Veranstaltungstag das Regenradar auswerten und entscheiden.

Was ist wenn einige Teilnehmer/innen absagen und so die Kosten für die verbleibenden Teilnehmer/innen über dem geplanten Budget liegen?

Ihr könnt 1 Woche vor Fahrtantritt ohne Stornokosten absagen. Danach muss die Fahrt voll bezahlt werden, dh. 100% Stornokosten! Gerade bei Junggesellinenabschied ist die Ausfallquote der Teilnehmerinnen sehr hoch. Tip: kassiert frühzeitig den Teilnehmerbeitrag um Wackelkandidaten zu ermitteln.

Falls es an dem besagten Tag eine Warteliste gibt und euer Termin kurzfristig verkauft werden kann, entstehen selbstverständlich keine Stornokosten.

Der Veranstalter behält sich vor jederzeit und kurzfristig die fest gebuchten Touren abzusagen aus Gründen wie: Krankheit, Schlechtwetter, Sperrung des Mains (z.B. einer Regatta, Feste, Havarie), Defekt am Fahrzeug, Streik (z.B. Schleusenwärter), aus organisatorischen Gründen (z.B. Überbuchung, Doppelbelegung).

Wie lange dauert die Tour?

Eine 1-Stündige Tour hat nach Abzug der Ein,- und Aussteigezeit ca. 50 Minuten reine Fahrtzeit. Wartezeiten für fertig rauchen, auf Nachzügler warten, Gepäck oder Proviant verstauen, etc. gehen zu Lasten der Fahrtzeit. Übermäßige Verschmutzung durch Sektdusche, umgefallene Getränken, klebrige Likör Spritzer etc. führen zu einer Reduzierung der Fahrzeit in der Höhe wie die Reinigungsarbeiten dauern.

Besonders bei Junggesellenabschied ist die Einsteigezeit oft länger als es sein müsste und geht zu euren Lasten (fertig rauchen, Toi, Gruppenfoto, etc.). Bitte seid daher 10 Minuten früher am Treffpunkt.

Wo legt das Partyboot ab?

Das Partyboot hat keinen festen Anlegeplatz. Auf Wunsch holen wir euch überall am Mainufer ab wo es erlaubt ist, wenn es die Buchungslage erlaubt. Einige Gäste wie die Junggesellenabschied Organisatoren bestellen uns in Frankfurt Sachsenhausen zu folgender Stelle: Uferpromenade vor dem Maincafé, Schaumainkai 50,  60596 Frankfurt. Hier kommen wir dann auch wieder an, ausser Ihr wollt das Boot früher verlassen.

Wo können wir in Frankfurt ausgehen? 

Frankfurt bietet unzählige Möglichkeiten. Fast jeden Samstag gibt es in Frankfurt ein grosses Fest mit Livemusik (Schweizer Strassenfest, Berger Strassenfest, Ruderfest, Mainuferfest, Mainfest, Grüne Soße Festival, ua.). Wenn es ein angesagter Indoor Club sein soll ist das Gibson ein sicherer Tipp. In der Batschkapp sind Samstags oft gute Party´s und in der Altstadt von Frankfurt-Sachsenhausen gibt es ein Hooters, Irish Pub, Oberbayern, etc.

Tagesaktuelle Veranstaltungen liefert die Stadtmagazine Prinz und Journal Frankfurt.

Versicherungsschutz auf dem Partyboot?

Das Partyboot und das Jet Boot sind durch eine Wasserfahrzeug-Haftpflichtversicherung für eine Versicherungssumme je Schadensereignis bis zu 10 Mio. EUR versichert. Die Selbstbeteiligung beträgt 2.500 EUR. Es besteht zusätzlich ein Versicherungsschutz bei körperlichen Unfällen in Höhe von 2 Mio. EUR, während dem Betrieb eines Bootes, die die berechtigten Insassen erleiden. Die Gültigkeit  des Versicherungsschein und die AGB der Versicherungsgesellschaft können vorab oder auf dem Boot eingesehen werden.

Sachbeschädigungen und Folgeschäden (wie Ausfallzeiten, Werftaufenthalt) durch Insassen, Gäste, Teilnehmer die am Partyboot oder am Jet Boot während der Bootstour entstehen, liegen in der Verantwortung des Vertragspartners (Chartergast) und werden vom Vertragspartner (Chartergast der die Reservierung vornimmt) zu 100% bezahlt. Hierzu zählen z.B. Verschmutzungen durch Nagellack und Lippgloss, Risse im Polster durch Nieten im Gürtel und Kleidung, gebrochene Windschutzscheibe weil diese für Klimmzüge missbraucht wurde, defektes WC weil OB oder Damenbinden unsachgemäß entsorgt wurden, Entfernung von Glassplittern aus dem Bodenbelag welches durch zerbrochenes Flaschenglas entstanden ist, Verlust von Zubehör wie Flaschenöffner, Fender, Leinen, die dem Gast mit dem Partyboot ausgehändigt wurden. Sachbeschädigungen und Folgeschäden am Bootskörper können auch durch Fehlnavigation entstehen wie z.B. zu nahes heranfahren ans Ufer und Brückenpfeiler, an fremde Boote oder Grundberührung in den Speerflächen.

Der Vertragspartner (Chartergast) hat im Schadensfall auf dem Boot eine A-Kontozahlung in Höhe der geschätzten Aufwände zu zahlen. Dies kann durch Onlinebanking auf dem Smartphone oder in Bar erfolgen. Der Vermieter behält sich vor, den Verursacher bzw. Chartergast bei der Wasserschutzpolizei wegen Sachbeschädigung anzuzeigen, damit der Vorgang amtlich protokolliert wird. Der Vermieter legt die tatsächlichen Reparaturkosten und Schadensersatzkosten vor und verrechnet später die bereits getätigte A-Kontozahlung. Das Partyboot wird als Charterboot ohne Bootsführer übergeben. In diesem Fall haften die von Vermieter bereitgestellten Crew und Animateure wie z.B. Einweiser, Steward/ess, Stripper, Fotograph, Pole Dance Instructor, etc. nicht für Schäden die durch Insassen bzw. den Vertragspartner (Chartergast) selbst verursacht werden. Das Jet Boot wird  immer als Fahrgastboot mit Bootsführer bereit gestellt. In diesem Fall gilt das gleiche. Insassen haften jedoch nicht durch Fehlnavigation und Schäden, die durch den gestellten Bootsführer auf dem Jet Boot entstehen.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Wir möchten uns bei dir für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, bitte kehre zur Startseite zurück nutze bitte die untenstehende Suchmaske.